Flusskreuzfahrt Gorinchem

cruise

Flusskreuzfahrt Gorinchem

Über Gorinchem

Die größte authentische Festungsstadt der Niederlande

Gorinchem ist als die schönste Festungsstadt der Niederlande bekannt. Es ist auch die größte authentische befestigte Stadt in den Niederlanden. Die fünf Kilometer lange Stadtmauer verläuft rundherum und gibt einen wunderbaren Blick über die Flüsse frei. Gorinchem war früher eine strategische Festung in der Alten und Neuen Holländischen Wasserlinie. Überall, wo Sie hingehen, erleben Sie einen Teil dieser Geschichte. Nur 5 Minuten wandern entfernt vom geschäftigen historischen Stadtzentrum  befindet sich ein perfekter Anlegeplatz für Flusskreuzfahrtschiffe. Von hier aus können Ihre Passagiere die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß erreichen oder die angrenzende Fähre besteigen, um das Festungsdreieck zu entdecken.

Aktivitäten In Gorinchem

Rundgang mit Stadtführer

Spazieren Sie entlang historischer Höhepunkte und hören Sie echte Gorcum-Geschichten. Von den Märtyrern von Gorcum und dem Abenteurer Hendrick Hamel bis zur Flucht Napoleons und Hugo de Groots in einer Bücherkiste.

stadswandeling

Hendrick Hamel Museum

Der Gorcumer Seeheld Hendrick Hamel gilt dank des Reiseberichts, den er im Auftrag des VOC verfasste, als Entdecker Koreas. Sein Geburtshaus ist heute ein Museum.

hamel

Gorcums Museum

Es erzählt die Geschichte der Stadt, besitzt eine Sammlung von Gorcum-Gemälden aus dem Goldenen Zeitalter und zeigt moderne Gorcum-Kunst. Die Märtyrer von Gorcum haben dort ihren eigenen Platz.

museum

Climb the Tower

Schon von weitem sieht man den Großen Turm. Es ist damit das markanteste Gebäude im Stadtzentrum von Gorinchem. Noch mehr Spaß macht es, den Turm selbst zu erklimmen und die unvergessliche Aussicht über die Flüsse zu erleben.

toren

Festungsdreieck (Vestingdriehoek)

Der einzige Ort auf der Welt, an dem Sie an einem Tag zwei befestigte Städte, ein Schloss und eine Festung besuchen können.

Zusammen mit den umliegenden Städten Woudrichem, Slot Loevestein und Fort Vuren bildet Gorinchem die Vestingdriehoek. Das Gebiet ist einer der schönsten Teile der Neuen Holländischen Wasserlinie, die seit 2021 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Einst sollten Burg, Festung und Festungen den Feind zurückhalten. Jetzt sind die Tore weit geöffnet. Mit zahlreichen Fährverbindungen über die Merwede, Waal und Afgedamde Maas kann die gesamte Vestingdriehoek erlebt werden, aber auch der Brabantse Biesbosch ist leicht zu erreichen.

Aktivitäten In der Festungsdreieck

Schloss Loevestein

Die Ein- und Ausstiegsstelle des Fährdienstes befindet sich direkt vor dem Burgtor. Das Schloss ist der Ort, an dem der Rechtsgelehrte Hugo de Groot in einer Bücherkiste entkommen ist, aber es hat noch viel mehr schöne Geschichten zu bieten.

Fort Vuren

Fort Vuren prahlt seit Jahrhunderten in den Auen entlang der Waal. Die Festung wurde 1844 als Teil der Nieuwe Hollandse Waterlinie gebaut, um den Feind daran zu hindern, nach Westen zu ziehen.

Museumsinsel Biesbosch

Mit der Fähre nach Werkendam stehen Sie schnell am Rande des Brabantse Biesbosch. Dies ist das größte Süßwasser-Gezeitengebiet in Europa.

loef
fort
biesb

This page is an initiative of:

694
Logo-met-slogan
Unknown